ARDUINO IDE ESP8266 NTP SERVER TIMEZONE

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. L. Foerster sagt:

    Es ist in D nicht zielführend den T-Online NTP Server zu nehmen. Gerade auch wenn man einen anderen Provider nutzt. Sinnvoller ist es Provider unabhängige NTP Server zu verwenden wie z.B. diese hier:

    https://www.heise.de/ct/hotline/Oeffentliche-Zeitquellen-322978.html

    Für CH und A sind es z.B. die Server ntp11.metas.ch und ntp12.metas.ch des Bundesamts für Metrologie.

    Einen generellen Überblick der Zeitserver hat http://ntp.isc.org/bin/view/Servers

  2. Daniel Fernandes sagt:

    Greetings; I would love to use this code I have with your library but I am not sure how to put the two together; If you can help me, I thank you very much; Hugs from Brazil

    /* UTFT Digital Clock
    * http://arduino-project.net/chasy-na-arduino-tft01-22sp/
    * https://www.youtube.com/watch?v=l2ZvO5DHExo
    */

    #include <DS1307.h>

    DS1307 rtc(A4, A5);

    #include <UTFT.h>

    extern uint8_t DotMatrix_M[];
    extern uint8_t SevenSeg_XXXL_Num[];

    UTFT myGLCD(TFT01_22SP,9,8,12,11,10);

    void setup( )
    {
    rtc.halt(false);
    myGLCD.InitLCD();
    myGLCD.fillScr(0, 0, 0);
    }

    void loop( )
    {
    String stringOne = rtc.getTimeStr();

    myGLCD.setColor(65, 105, 225);
    myGLCD.setFont(SevenSeg_XXXL_Num);
    myGLCD.print(stringOne.substring(0,2), 12, 60);
    myGLCD.print(stringOne.substring(3,5), 180, 60);
    myGLCD.fillCircle(160, 88, 7);
    myGLCD.fillCircle(160, 133, 7);

    myGLCD.setColor(0, 255, 0);
    myGLCD.setFont(DotMatrix_M);
    myGLCD.print(rtc.getDateStr(), 80, 190);
    }

  3. Robert sagt:

    Hallo,
    Bin absoluter newbie und hab 2 Fragen zu diesem Tollen Code.
    1. ist es möglich da noch den DS3231 mit einzubauen das es die Aktuelle Uhrzeit Speichert.
    2. was wenn das Wlan gerade nicht an ist! Versucht es dann nochmal? Kann man das beinflußen wie oft bzw. wann.

    Robert

  4. Roger sagt:

    Eine Idee warum dieser Uhrzeitcode nicht mit Timealarms zusammenarbeitet? https://github.com/PaulStoffregen/TimeAlarms

  5. Helmut Bernhard sagt:

    Hallo Ralf !

    Danke für das super-tutorial ! Hat gleich funktioniert.

    Ich möchte das für meine WS2812-Clock verwenden.

    wie kann ich beeinflussen, wann time_Status() wieder „not ok“ meldet ?
    Ich möchte die Uhr täglich mehrmals synchronisieren…

    LG aus Wien,
    Helmut

    • Ralf sagt:

      Hi,
      es gibt kein „not ok“ sondern nur „Zeit eingestellt“ oder halt nicht.
      Wenn du die Zeit auf verdacht alle paar Stunden einstellen willst, lösche die Zeilen 59 bis 63, dann wird die Abfrage ausgeführt obwohl die Zeit schon vorher eingestellt wurde.

      mfg
      Ralf

  6. AdaBill sagt:

    Thanks,

    I’ve had some problems getting these to work. You saved me a lot of time and effort.
    Ada, Michigan USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.